Craniosakrale Osteopathie

Kopf - Wirbelsäule - Becken

Die eigentliche Ursache von Beschwerden liegt häufig an Dysfunktionen im craniosakralen Bereich. Diese führen dann zu typischen globalen Kompensationsketten im Körper, die Auswirkungen auf das gesamte Körpersystem haben und zu ebenfalls typischen Krankheitsbildern führen.

Der Osteopath weiß um diese Folgereaktionen, kann anhand dieser Rückschlüsse auf die Ausgangsproblematik ziehen und sie folglich mitbehandeln. Ebenso wie Probleme, die "von außen" hervorgerufen wurden, etwa durch einen Sturz, einen Unfall oder durch Medikamente.

Symptome:

  • Migräne
  • Kopfschmerzen
  • Sehstörungen
  • Tinnitus
  • Mittelohrentzündungen
  • Orthopädische Probleme (wie z.B. Skoliose)
  • Verletzungen (z.B. Unfälle, Operationen)
  • Seelische und körperliche Folgen von Unfällen (Traumata)

Log In

Passwort vergessen? / Benutzername vergessen?